top of page

Gelungene Auswärtsfahrt – Foxes II gewinnen deutlich gegen SG Neuthard/Büchenau II

Am Sonntag, den 01.10.2023 machten sich die Foxes auf die Reise nach Neuthard, wo zu später Stunde um 19:30 Uhr das erste Auswärtsspiel der laufenden Saison angepfiffen wurde. Empfangen wurde man von der neugegründeten SG Neuthard/Büchenau II. In der vergangenen Landesliga-Saison begegnete man sowohl dem TV Büchenau als auch dem TV Neuthard. Man traf daher auf einige bekannte Gesichter. Leider konnten auf Seiten der Neuenbürger Calvin Herb, Julian Zoller und René Alles nicht mitwirken. Erfreulicherweise durfte man Jonas Geckle in den eigenen Reihen begrüßen, der sein erstes Saisonspiel absolvierte. Auch Nick Burkhardt kam zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison.

Johannes Müller war insgesamt sechs Mal erfolgreich

Die Gastgeber starteten gut in die Partie und gingen gleich mit 2:0 in Führung. Die Männer um Johannes Müller, der in Folge gleich zwei Mal einnetzte und so den Ausgleich erzielte, starteten allerdings wach in die Partie und ließen sich von dem frühen Rückstand nicht beeindrucken. Yannik Wowro war es dann, der die nächsten drei Tore auf Neuenbürger Seite erzielte, zwei davon gewohnt sicher vom 7-Meter Strich. Die Foxes bewiesen auch in dieser Partie, dass sie sich in ihrer 6-0 Abwehrformation verbessert haben und gemeinsam mit den Torhütern einen starken Verbund aufweisen können. So gelangen immer wieder Ballgewinne in der Defensive, die durch ein schnelles Umschaltspiel in eigene Tore umgewandelt werden konnten. Dies spiegelte sich im Halbzeitstand wider. Mit 9:17 und somit einer 8-Tore-Führung verabschiedeten sich die Mannschaften in die Kabinen.


In der Halbzeitpause mussten die Trainer Matthias Cullmann und Jasmin Dozic die richtigen Worte gewählt haben. Die Foxes starteten furios in den zweiten Spielabschnitt und bauten ihre Führung durch einen 5:0-Lauf in 3:15 Minuten auf 9:22 aus und sorgten somit schon früh am Abend für klare Verhältnisse. Die Trainer nutzten die Gelegenheit, um allen Spielern Spielzeit zu ermöglichen, welche dies ausgezeichnet mit ihrer Leistung zurückzahlten. Deutlich wird das beim Blick auf die Torschützenliste, alle Feldspieler konnten sich an diesem Abend mit mindestens einem Tor auszeichnen. Am Ende stand nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein verdienter 19:37 Auswärtssieg auf dem Spielbogen. Ein wenig getrübt wurde die Stimmung nach Spielende durch einen unglücklichen direkten Freiwurf der Neuenbürger, den die Schiedsrichter mit einer roten Karte ahndeten.


Die Foxes II starteten überzeugend in die Saison und verbuchten so 4:0 Punkte auf ihrem Konto. Die nächste Aufgabe steht bereits vor der Tür. Am kommenden Dienstag, den 03.10.2023 empfängt man den TB Pforzheim zum Derby in der Stadthalle Neuenbürg. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Die Mannschaft freut sich über Unterstützung von den Zuschauerrängen.



HCN 2000: Essig, Burkhardt – Knüpfer (2), Geckle (2), Fries (2), Rentschler (3), Wörtz (2/1), Wesierski (3), Müller (6), Schönthaler (3), Apelt (1), Raih (5), Wowro (8/4)

123 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page