top of page

Männl. D-Jugend des HCN 2000 weiterhin ungeschlagen


Deutlicher 25:3-Auswärtssieg in Calmbach


Weiterhin ungeschlagen bleibt die männliche D-Jugend in der Bezirksliga. Nur eine kurze Anreise hatten die Jugendlichen am Samstag bei Ihrem Auswärtsspiel in Calmbach. Der HCN legte auch gleich zu Beginn der Partie los und erspielte sich einen Sechs-Tore-Vorsprung zum 2:8, obwohl Torjäger Carlos Genthner an diesem Tag fehlte. Wieder im Team zurück war nach längerer Zeit Jonas Schumann der auch gleich mit sechs Treffern seine Qualitäten zeigte.


Zufrieden zeigten sich die Trainer Rainer Sorg, Lars Thomas und Norbert Maier vor allem damit, das sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintrugen. Bei nur drei Gegentreffern zeigte auch Torhüter Fynn Thomas wieder eine starke Leistung. Die meisten Treffer erzielte Mittelmann Lean Buchter mit sieben Toren. Er überzeugte aber auch mit schönen Anspielen an seine Nebenleute. Weiterhin einen Aufwärtstrend zeigten Adrian Eggestein und Steven Miranda de la Cruz. Aber auch Noah Nitsche trug mit seinen drei Treffern zum Erfolg bei.

Diese Woche haben die „Foxes“ dann spielfrei, bevor am 05.11. endlich wieder ein Heimspiel gegen den TB Pforzheim ansteht. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft sicherlich freuen.


HCN 2000: Fynn Thomas - Lean Buchter (7), Steven Miranda de la Cruz (2), Mats Schmid, Noah Nitsche (3), Nick Kirn (4), Jonas Schumann (6), Adrian Eggestein (3).

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page