top of page

Foxes reisen zur SG Heidelsheim/Helmsheim

Am Samstagabend greifen die Foxes nach einem spielfreien Wochenende wieder ins Spielgeschehen ein. Man reist zur SG Heidelsheim/Helmsheim nach Bruchsal, was für die Neuenbürger die kürzeste Auswärtsfahrt in dieser Saison darstellen sollte.


Die Neuenbürger wollen ihren erfolgreichen Saisonstart fortsetzen. Den Dämpfer in Blaustein machten die Gelben schnell wieder mit einem Kantersieg in Deizisau vergessen. Nachdem gut ein Drittel der Vorrunde absolviert ist, lässt sich sagen, dass man in der Abwehr im Vergleich zur letzten Saison einen Schritt nach vorne gemacht hat. Die zusätzliche 3:2:1-Abwehrvariante, die sich bisher gut funktionierte, verleiht den Foxes zusätzliche Flexibilität. Als wichtiger Baustein erwies sich hier Neuzugang Tim Faeser, der nicht nur im Angriff klug Regie führt, sondern auch in der Abwehr auf der Spitze der 3:2:1-Deckung eine wichtige Rolle übernimmt.


Ins Spiel gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim, das bei der diesjährigen Zusammensetzung der Liga schon fast als Derby gesehen werdne kann, gehen die Neuenbürger aufgrund der Tabellensituation als klarer Favorit. Die letzten Begegnungen, die man zu Badenliga-Zeiten ausfocht, waren aber heiß umkämpft, und das ist auch dieses Mal zu erwarten. Die Neuenbürger sollten also gewarnt sein, schließlich ließ man sich letzte Saison nicht nur einmal von einem Team aus der unteren Tabellenregion bezwingen.


Beim dritten Auswärtsspiel in Folge hoffen die Foxes wieder auf die Unterstützung der mitreisenden Schlachtenbummler, bevor am kommenden Wochenende endlich wieder ein Heimspiel ansteht.


126 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page