top of page

Klare Niederlage gegen die SG Eggenstein-Leopoldshafen


Am vergangenen Samstag mussten die Damen in der Landesliga erneut eine Niederlage in Kauf nehmen, diesmal verlor man sehr deutlich mit 14:27 gegen die Gäste aus Eggenstein. Hochmotiviert nach einer sehr guten Trainingswoche konnte der sehr dezimierte Kader die gesetzten Ziele nicht konsequent umsetzen.


Gut gestartet konnten man bis zum 3:3 durch Lisa Mantsch noch mithalten und lies die Gäste ab da jedoch davon ziehen bis zum 6:13 Halbzeitstand. Lediglich 6 Tore in der ersten Halbzeit lassen erahnen, dass es vor allem am Torabschluss lag neben 7m Würfen wurden zahlreiche klare Chancen von außen und auch aus dem Rückraum einfach liegen gelassen und nicht verwandelt. Super rausgespielt und durchgesetzt aber am Ende nicht belohnt. Während die Damen das Umschaltspiel der Gäste noch gut und konsequent unterbinden konnten, wurden die Fehler vorne in der 2. Halbzeit härter bestraft und wir mussten zusehen wie der Rückstand immer größer wurde. Lediglich der Beginn der 2. Halbzeit lies noch kurz hoffen, aber Ball wollte einfach nicht uns Tor.


Sicher war das am auch ein wenig den mangelnden Wechselmöglichkeiten geschuldet, da das Team auf Laura Land, Nicole Roth, Wallis Salem Hussein und Raluca Ionut verzichten musste.


Mit einer weiteren guten Trainingswoche möchte die Mannschaft im Derby gegen die SG Pforzheim-Eutingen endliche die Leichtigkeit aus den ersten beiden Spielen zurück auf den Platte bringen.


Tore: Nele Krumm 5/2, Lisa Mantsch 4, Anna-Lena Neher 3/1, Selina Wallmann-Sievers 2/1

72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen